Übungsarchiv

  • Pfedelbach, 20.03.2016

    Der Nachwuchs probt den Ernstfall

    Bei einer 24-Stunden-Übung zeigten die Nachwuchskräfte ihr Können. 16 Nachwuchskräfte und 15 Aktive des Technischen Hilfswerk (THW), des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) aus Pfedelbach probten am 19. und 20. März 2016 den Ernstfall. Fazit der Veranstaltung: Bei so viel Können muss man sich in Pfedelbach keine Sorgen um die Zukunft machen!mehr


  • Hoya, 10.02.2016

    Lehrgang Ausbilder Kraftfahrer

    Für jährliche Belehrungen, Bereichsausbildung Kraftfahrerwesen und vieles mehr ist der „Ausbilder Kraftfahrer“ beim Technisches Hilfswerk – THW zuständig. Um die Qualifikation für diese Position zu erhalten ist ein fünftägiger Lehrgang an den THW Bundesschule in Hoya notwendig. Christian Kuhn vom THW Ortsverband (OV) Pfedelbach nahm vom 04. bis 08. Januar 2016 daran teil. mehr


  • Hoya, 29.01.2016

    Lehrgang Autokranführer

    „Lernziel erreicht!“ hieß es am Ende der Woche für zwei Kraftfahrer des THW OV Pfedelbach, die vom 25. bis 29. Januar 2016 am Lehrgang „Spez. 27- Autokranführer“ an der THW Bundesschule in Hoya teilgenommen haben.mehr


  • Büttelbronn, 06.11.2015

    Für den Massenanfall von Verletzten gerüstet

    97 Einsatzkräfte von Feuerwehren, Deutschem Roten Kreuz und Technischem Hilfswerk probten am 06. November 2015 den Massenanfall von Verletzten (MANV) in Büttelbronn bei Öhringen. mehr


  • Pfedelbach, 20.06.2015

    Mit Sicherheit gut gerüstet!

    Hoch hinaus ging es am Samstag, 20. Juni 2015 für Zugführer Rolf Götz und 17 Helfer des Technischen Zuges beim Aufbau eines 12 Meter hohen Übungsturmes und der anschließenden Übung zum Thema Arbeiten in Höhenmehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>