Baden-Baden, 04.06.2016, von Simone Brecht

Leistungsabzeichen der THW Jugend BW e.V.

Das Leistungsabzeichen ist eine Motivation für Junghelfer/Junghelferinnen. Dabei sollen die Jugendlichen an die Tätigkeit als aktiver Helfer im THW herangeführt werden. Am 04. Juni 2016 fand in Baden-Baden die Prüfung zum Leistungsabzeichen statt. Vom OV Pfedelbach nahmen acht Nachwuchskräfte teil.

Geschafft! Alle acht Junghelfer halten ihre Urkunde zur bestandenen Prüfung in den Händen!

Ein Bericht von Philipp Tröndle, THW OV Achern: Über 60 THW-Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg beteiligten sich am Leistungsabzeichen der Stufen Bronze, Silber und Gold. Die Prüfer unter der Leitung von Philipp Tröndle hatten einen vielseitigen Parcours für die praktische Prüfung vorbereitet. Es war einiges los auf dem Gelände des Ortsverbandes Baden-Baden in der Wörthstraße.

An diesem Morgen ging es für die Jugendlichen nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung direkt mit der Beantwortung der Fragen aus allen Bereichen des THW los. Für den praktischen Teil stand auf dem Gelände des THW-OV Baden-Baden ein Parcours bereit. An unterschiedlichen Stationen mussten die Junghelferinnen und Junghelfer ihr topografisches Wissen, Werkzeugkunde, die Kunst des Kartenlesens und die fachgerechte Benennung einer Koordinate eines definierten Ortes, den korrekten Umgang mit Werkzeugen und Leitern sowie die Rettung eines Opfers bei einem Brand unter Beweis stellen.

Auch Teamübungen standen auf dem Programm, bei denen die Prüfer neben dem technischen Können auch die Teamfähigkeit beobachteten. So mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Stufen Bronze und Silber eine verletzte Person auf eine Trage heben, einbinden und durch einen Hindernisstrecke transportieren. Für die Stufe Gold galt es einen Mastkran zu bauen und damit ein Last anzuheben und an definierter Stelle abzusetzen. Zusätzlich musste noch ein Gemeinschaftsprojekt nachgewiesen und eigenständig präsentiert werden.

Auch für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Die Log-V aus Achern servierte eine leckere Maultaschen-Lasagne, so dass die Jugendlichen nach dieser Stärkung nochmal alles geben konnten. Insgesamt konnten sich über 50 Jugendliche über ein Leistungsabzeichen freuen.


  • Geschafft! Alle acht Junghelfer halten ihre Urkunde zur bestandenen Prüfung in den Händen!

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP