Hoya, 20.05.2022, von Simone Brecht

Ausbildung Mai 2022

Eine wichtige Säule unserer Einsatzbereitschaft bildet nicht nur die Ausbildung im Ortsverband, sondern auch die Lehrgänge an den Ausbildungszentren des THW.

Bei einem aktuellen Lehrgang vom 09. – 13. Mai 2022 vertieften 11 Helfer*innen ihre Kenntnisse zu den Themen Planung, Vermessung, Logistik und Bau des D-Brückengerätes, sowie den Umgang mit neuer Ausstattung. Simone Brecht, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit nahm an dem Lehrgang am THW Ausbildungszentrum Hoya teil.

Ausbildungsbeauftragter Jan Hettenbach, komplettierte seine Qualifikation mit dem Lehrgang „Ausbildunglehre/Ausbildungstrainer“ in Weingarten bei Ravensburg. Im Gegensatz zur fachlichen Ausbildung verschafft der Lehrgang einen Überblick über Motivation, die verschiedenen Lerntypen, Kreativitätstechniken und die Vorbereitung von Seminaren.  

Marco Knorr, Truppführer der Bergung, hat den ersten Teil seiner fachlichen Ausbildung mit dem Grundlehrgang Führung (FüUF 26) im THW Ortsverband Oberhausen-Rheinhausen auf Ebene des THW Landesverband Baden-Württemberg erfolgreich absolviert. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP