Kipper

Der LKW-Kipper, 7 t, dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft (1+2) und als Geräteträger für die Ausstattung der Fachgruppe (FGr) Brückenbau (BrB). Für den Bau einer 12,25m langen Bailey-Behelfsbrücke werden zum Beispiel rund  14 Tonnen Brückenbaumaterial benötigt. 

Vorgefertigte Brückenteile, Fahrbahnbelag oder Holz zur  Brückenkonstruktion werden auf der Ladefläche zum Einsatzort verbracht. Das funktionale Fahrzeug wird fachgruppenübergreifend für alle anfallenden Transportaufgaben eingesetzt. 

Technische Daten

Hersteller:
MAN

Typ:
14.170FA

Besatzung:
1+1

Baujahr:
1990

Funkrufname: 
Heros Pfedelbach 54/61

Kennzeichen:
THW-80373