unser Ortsverband stellt sich vor:

Über uns

Das Technische Hilfswerk (THW) ist die Zivil -und Katastrophenschutzorganisation der Bundesrepublik Deutschland und im Geschäftsbereich des Bundesinnenministeriums angesiedelt. Derzeit gibt es 668 Ortsverbände, 66 Geschäftsstellen, acht Landes- und Länderverbände, zwei Bundesschulen, ein Logistikzentrum und die THW Leitung in Bonn.

 

Über 82.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in dieser einmaligen Bundesbehörde - in der Verwaltung sind 860 Mitarbeiter Hauptamtlich beschäftigt.

 

Die gesetzlichen Aufgaben des THW sind:

  • Technische Hilfe im Zivilschutz
  • Technische Hilfe im Ausland
  • Technische Hilfe im Katastrophenschutz auf Anforderung der zuständigen Stellen
  • Erfüllung öffentlicher Aufgaben durch Vereinbarung

 

Der Ortsverband  Pfedelbach wurde 1966 als Ortsverband Öhringen gegründet und besteht aktuell aus einem Technischen Zug mit der Fachgruppe Brückenbau. 1984 wurde die THW-Jugend e.V. gegründet, bereits seit 1980 gibt es eine Jugendgruppe in unserem Ortsverband. Unter der Leitung des derzeitigen Ortsbeauftragten Gunnar Kreidl engagieren sich 83 Helfer, 7 Helferinnen und 42 Junghelfer (davon 4 Mädchen) beim THW Ortsverband Pfedelbach (Stand: Juli 2015).

Kontaktaufnahme zum Ortsverband Kontaktdaten

Organigramm

Downloads