Eberstadt, 08.07.2017, von Simone Brecht

Mit 180 Pferdestärken in’s Eheglück

Wenn Helfer der Fachgruppe Brückenbau in den Hafen der Ehe fahren, fällt der Empfang immer etwas größer aus. So geschehen am 08. Juli 2017 vor der evangelischen Ulrichskirche in Eberstadt.

Bei der kirchlichen Trauung von Kraftfahrer Christian und seiner Frau Sarah fungierte der 35 Jahre alte Gerätekraftwagen der zweiten Bergung als Hochzeitskutsche. Zum zweiten Mal in diesem Jahr hatten die 180 Pferdestärken mit den markanten Rundungen einen blumigen, geschmückten Auftritt.

 

Als ausgebildeter Ladekranführer durfte das Brückenbau-Zugpferd, der MAN Lastkraftwagen mit 80Metertonnen Ladekran nicht fehlen. Als Highlight hatten die Pfedelbacher THW-Kameraden Brückenbauteile aufgestellt, die vom frisch getrauten Ehepaar zusammengefügt werden mussten.

Herzlichen Glückwunsch Christian und Sarah und für Eure gemeinsame Zukunft alles Gute!  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.