Öhringen, 10.06.2022, von Simone Brecht

Ladungsbergung L1088

Am 08. Juni 2022 gegen 06.30 Uhr löste sich auf der Landesstraße 1088 bei Öhringen der Auflieger eines LKW. Das Führerhaus blieb auf der Straße stehen, der Anhänger fiel einen Abhang hinunter.

Vermutlich auf Grund eines technischen Defekts löste sich der der Auflieger eines LKWs. Der Anhänger rollte unkontrolliert weiter,  rutschte in den Graben, kippte anschließend auf die Seite.  Der Fahrer blieb unverletzt.

Der THW Ortsverband Pfedelbach wurde vom Polizeirevier Öhringen angefordert zur Unterstützung des Bergeunternehmens angefordert. Der Fahrzeuginhalt, Gitterboxen mit Teppichzuschnitte für den Fahrzeuginnenraum musste per Hand entladen werden. Zwölf Tonnen Material wurden mit einer Menschenkette vom Auflieger zu den bereitgestellten Gitterboxen bewegt und dort wieder einsortiert.

Gegen 16.00 Uhr waren die Arbeiten abgeschlossen, die 16 ehrenamtlichen THW-Einsatzkräfte konnten ihren Einsatz beenden. 

weiterführende Links Heilbronner Stimme vom 08.06.2022

LKW verliert Auflieger auf Landstraße 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.