Pfedelbach, 26.07.2018, von Klaus Uhl / Gemeinde Pfedelbach

Blaulichtfete

Beim Schlossfest im Juli 2017 entstand die erste Idee, im Januar 2018 fand die erste Planungsbesprechung statt und am 2. Juni 2018 war es dann soweit: Die Blaulichtfete von FW, DRK, THW und DLRG wurde in und vor der Nobelgusch veranstaltet.

Quelle: Gemeinde Pfedelbach/ Klaus Uhl

Doch der Reihe nach: alle drei Jahre wird in Pfedelbach das Schlossfest gefeiert, genauso wird es beim Bierdorf gehandhabt. Also bleibt ein Jahr übrig, in dem es kein großes Fest zu feiern gibt. Das sollte man ändern und auch noch mit einem guten Zweck verbinden – dachten sich die Pfedelbacher Blaulichtorganisationen und fragten bei Bürgermeister Torsten Kunkel nach, ob die Gemeinde die geplante Benefizveranstaltung im Rahmen ihrer Möglichkeiten unterstützen würde.

Nachdem es „grünes Licht“ aus dem Rathaus gab, war auch schnell die passende Band für den Abend gefunden: Dragon Fire hatte sich bereiterklärt, ohne Gage für den guten Zweck – der noch zu finden war - aufzutreten. Und nachdem der Belegungsplan der Nobelgusch schon gut gefüllt war stand auch schnell fest, dass die Fete Anfang Juni über die Bühne gehen würde.

Über 600 freiwillige Helferstunden waren notwendig, um die Blaulichtfete zu stemmen. Mit rund 400 Besucherinnen und Besuchern war die Halle zwar nicht überfüllt, für den ersten Versuch aber ein achtbarer Erfolg, der bei der nächsten Veranstaltung in drei Jahren ausgebaut werden soll.

Positiv bleibt für die Veranstaltergemeinschaft anzumerken, dass die Anwesenden eine sehr positive Rückmeldung über den gelungenen Abend gaben - schon mit den ersten Tönen von Robbie Williams, Queen, Black Eyed Peas, Bruno Mars, Nena, AC/DC, den Toten Hosen oder den Ärzten sprang der Funke von den Musikern auf die Zuhörer über - und die Zusammenarbeit der vier Organisationen reibungslos funktioniert hat.

Der Kassensturz brachte die erfreuliche Erkenntnis, dass insgesamt 2.210,55 Euro je zur Hälfte an die Bürgerstiftung Pfedelbach und den Hospizdienst Öhringen gespendet werden können. Im Rahmen eines Helferfestes konnte der Schenk an den Hospizdienst Öhringen am 20. Juli bereits übergeben werden – die Scheckübergabe an die Bürgerstiftung folgt.

Möglich wurde die Spende auch dank zahlreicher Sach- und Geldspenden. Bedanken möchten sich die Veranstalter daher bei:

Lober & Scheufler GmbH, Öhringen

Dieter Kehl Werbeartikel GmbH, Pfedelbach

Steuerberater Freimut Faas, Heilbronn

Planungsbüro für Haustechnik Klaus Müller, Inh. Jörg Weber, Pfedelbach

Bäcker Trunk GmbH, Obersulm

Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

HOSTI GmbH, Pfedelbach

Schneider GmbH & Co. KG, Öhringen

POGOmedia e.K., Pfedelbach

Winzerstube Lösch, Pfedelbach

Getränkeparadies Pfedelbach

SON Security Service, Gärtringen

and last but not least  DRAGON FIRE

 

Quelle: Gemeinde Pfedelbach / Klaus Uhl 


  • Quelle: Gemeinde Pfedelbach/ Klaus Uhl

  • Quelle: Gemeinde Pfedelbach/ Klaus Uhl

  • Quelle: Gemeinde Pfedelbach/ Klaus Uhl

  • Quelle: Gemeinde Pfedelbach/ Klaus Uhl

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.