27.10.2018, von Simone Brecht

Eigentumssicherung

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte vom THW OV Pfedelbach wurden am 27.10.2018 um 10.15 Uhr angefordert. Einsatzaufgabe: Verschließen einer eingeschlagenen Schaufensterscheibe

Die Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 29.10.2018

Heilbronn (ots) - Öhringen: Nach Einbruch in eine Firma werden Zeugen gesucht

Unbekannte drangen im Zeitraum von Freitag, 19 Uhr, bis Samstag, 6.53 Uhr, in Öhringen in der Straße "Im Sichert" gewaltsam in ein Firmengebäude ein. Zugang auf das Gelände müssen sich der oder die Täter von der Westallee aus verschafft haben. Auf dem dortigen Radweg (Zwerchweg) müsste ein Pkw auch längere Zeit gestanden haben. Im Innern des Gebäudes wurden mehrere Räume durchsucht, ein Tresor aufgeflext und der Inhalt entwendet. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf einen sechsstelligen Eurobetrag geschätzt. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder wem ein Pkw auf dem Radweg an der Westallee aufgefallen ist, wird gebeten, sich mit der Polizei in Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 in Verbindung zu setzen.

 

Eigentumssicherung ist eine Einsatzoption vieler THW-Ortsverbände. Unter diesem Begriff sind alle Maßnahmen definiert, die dazu dienen Eigentum vor Dritten zu schützen. Eine Eigentumssicherung wird in aller Regel nach Ereignissen wie Einbruch oder mutwilliger Beschädigung durchgeführt. Aber auch Ereignisse wie beispielsweise Notöffnungen durch Polizei oder Feuerwehr, Unfälle, Schadensfeuer und Naturereignisse wie Sturm oder Hagel können dafür der Auslöser sein. Für die Polizei ist die Eigentumssicherung auch im Falle einer erforderlichen Verwahrung interessant. (Eine Verwahrung erfolgt immer dann, wenn eine Einsatzstelle zum Beispiel nach einem Brand oder Gewaltverbrechen zur Spurensicherung verschlossen werden muss.) mehr zum Thema Eigentumssicherung


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.